Cluster C Persönlichkeitsstörung: starre Bewältigungsmuster durchbrechen & Selbstausdruck fördern

Freitag 24.11.2023 14-19:300 Uhr, Samstag 25.11.2023 9:30-15:30

Dozent: Gisela Henn-Mertens, Psychologische Psychotherapeutin, Köln.

Studium der Psychologie und Pädagogik, Ausbildung in Verhaltenstherapie bei der APV Münster, 2003 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin. Klinische Tätigkeit an der Christoph-Dornier-Klinik Münster und in der Uniklinik für Psychiatrie, Bonn. Seit 2003 Niederlassung in psychotherapeutischer Privatpraxis in Köln. 2006–2009 Fortbildung in Schematherapie bei Heinrich Berbalk, Jeffrey Young und anderen Referenten in Schematherapie, ISST-Anerkennung „Advanced Certification“ 2010. Mitglied der Fachgruppe "Schematherapie" im Deutschen Fachverband für Verhaltenstherapie (DVT) e.V.

Inhalt: Die Cluster-C-Persönlichkeitsstörungen umfassen dependente, ängstlich-vermeidende und zwanghafte Persönlichkeitsmuster. Alle drei Störungsbilder sind durch stark ausgeprägte und ich-synton empfundene Bewältigungsmuster geprägt. Dadurch ergeben sich in der Therapie besondere Herausforderungen, eine Veränderungsbereitschaft hinsichtlich dieser - aus Patientensicht - sehr erfolgreichen, aber starren Mustern der Abhängigkeit, Vermeidung oder zwanghaften Kontrolle zu erarbeiten. Im Kurs wird auf die spezifischen Moduskonstellationen der einzelnen Störungsbilder eingegangen, der jeweilige Schwerpunkt der therapeutischen Interventionen herausgearbeitet und diese praktisch erprobt. Insbesondere werden Varianten von Stuhlarbeit und empahtische Konfrontation zur Distanzierung von Bewältigungsmodi, Förderung von Selbst- und Ärgerausdruck, und die Begrenzung schuldinduzierend-strafender Elternmodi in Kleingruppen erprobt.

Zielgruppe: Ärzte und Psychologische Psychotherapeuten mit Vorkenntnissen in Schematherapie

Literatur:
Jacob & Arntz (2011), Schematherapie in der Praxis. Beltz
Young J E, Klosko J S, Weishaar M E (dt.2005). Schematherapie. Ein praxisorientiertes Handbuch. Paderborn: Junfermann



Zeitraum:
Freitag 24.11.2023 14-19:300 Uhr, Samstag 25.11.2023 9:30-15:30
Preis:
385,00 Euro
Dozenten:
Dipl.-Psych. Gisela Henn-Mertens
Ort:
Mercure Hotel Köln-City
Adresse:
Friesenstraße 44, 50670 Köln (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
2 Plätze und mehr frei


Anmeldeformular


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Sobald Sie die markierten Felder ausgefüllt sowie auf "Abschicken" geklickt haben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Diesem Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen.

 

Felder mit einem * gekennzeichnet sind Pflichtfelder