WS1 Einführung in die Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Eltern

Freitag 27.01.2023 10-17 Uhr, Samstag 28.01.2023 9-17 Uhr

Dozent: Dr. Christof Loose, Dipl.-Psych., Dr. rer. nat., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Düsseldorf

Mitbegründer der internationale Arbeitsgruppe der ISST e.V. zur Entwicklung der Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen. Herausgeber der Bücher „Schematherapie bei Kindern und Jugendlichen“ (2013) & "Störungsspezifische Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen" (2015), beide mit Dipl.-Psych. Peter Graaf und Dr. Gerhard Zarbock, und des Lehr-Videos "Schematherapie mit Kindern" (2014, mit Dipl.-Psych. Peter Graaf), alle im Beltz-Verlag erschienen.

Inhalt: Im Einführungs-Workshop werden das Entstehungsmodell und die Aufrechterhaltung maladaptiver Schemata vor dem Hintergrund altersspezifische Entwicklungsaufgaben, Risiko-, Schutz- und Temperamentsfaktoren erläutert. Bezogen auf Kindesalter erfolgt die Darstellung der 18 von Young beschriebenen Schemata sowie typischer kindlicher und jugendlicher Bewältigungsstrategien. Weitere Inhalte sind Techniken der multimodalen Diagnostik (Einsatz von Exploration, Fragebogen, Modus-Skizze mit Schemata) und Erläuterungen zur Bedeutung der therapeutischen Beziehung, Psychoedukation und empathischen Konfrontation. 

Methoden: Es werden überblicksartig therapeutische Strategien demonstriert: Arbeiten mit Zeichnungen und Bildern, modusorientierte Spieltherapie, Arbeit mit Geschichten, Arbeit mit Finger- und Handpuppen, Metaphern, Stuhlarbeit, Imagination, Arbeit am „Inneren Haus“, Einsatz von Memokarten und Hausaufgaben.

Als ein wichtiger Teil der ST-KJE wird die Elternarbeit skizziert (Schema-Coaching). Inhalte dabei sind typische Moduskonstellationen bei Eltern, Untersuchung elterlicher Schemata und Modi und die konkrete Einführung in die Modusarbeit mit Eltern.

Literatur zum Einlesen:
Loose, C. (2018). Schematherapie. In G.W. Lauth & F. Linderkamp (Hrsg.), Praxishandbuch: Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz.
Loose, C. (2021)(Hrsg.) Fallbuch Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz.

Vertiefung:
Loose, C, Graaf, P, & Zarbock, G. (2013). Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz.
Loose, C, Graaf, P, & Zarbock, G. (2015). Störungsspezifische Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz.

Material/DVD:
Dresbach, E. (2021). Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen. 75 Therapiekarten. Weinheim: Beltz.
Graaf, P., Hampel, J. & Zarbock, G. (2021). Therapie-Tools. Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz.
Loose, C. & Graaf, P. (2014). Schematherapie mit Kindern. Video-Learning. Weinheim: Beltz.
Loose, C. & Lechmann, C. (2019). Schematherapie mit Jugendlichen. Video-Learning. Weinheim: Beltz.

 



Zeitraum:
Freitag 27.01.2023 10-17 Uhr, Samstag 28.01.2023 9-17 Uhr
Preis:
460,00 Euro
Dozenten:
Dr. Christof Loose
Ort:
Mercure Hotel Köln-City
Adresse:
Friesenstraße 44, 50670 Köln (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
2 Plätze und mehr frei


Anmeldeformular


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Sobald Sie die markierten Felder ausgefüllt sowie auf "Abschicken" geklickt haben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Diesem Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen.

 

Felder mit einem * gekennzeichnet sind Pflichtfelder